Hallen-Sprintcup 06.12. in Fürth

v.l.: Carina, Moritz, Lea, Alexander, Jasmin, Marius, Isabella
Neun Athletinnen und Athleten der LG Eckental starteten dieses Jahr beim traditionellen Hallen-Sprintcup in Fürth.

 

Trotz der großen, teils international erfahrenen Konkurrenz wurden von allen LG’lern sehr gute Leistungen erbracht.

 

Moritz Kuglstatter, Marius Laib und Jasmin Maxbauer starteten jeweils im Sprintdreikampf (60m, 30m fliegend, 150m) der U18 und älter.

 

Hannah Lehneis und Florian Perwitzschky versuchten sich im Sprintzweikampf ( 60m, 30m fliegend ) in der Altersklasse U16 und jünger.

 

Isabella Sopper, Lea Clemens, Florian Perwitzschky und Marius Laib wagten sich an die 600m.

 

Dabei konnte Lea in der U18 einen sehr guten 3. Platz erreichen.

 

Isabella verpasste in der Frauenklasse den Sprung auf das Treppchen nur knapp und erreichte den 4. Platz.

 

Marius erreichte in der Männerklasse einen hervorragenden 6. Platz.

 

Alexander Bier beendete den Wettkampftag mit dem 1000m Lauf und kratzte, wie bereits Isabella, mit seinem tollen 4. Platz am Podium.

 

 

 

...Ergebnisse...